Bodensee Tempel Judith Vester
 
Seelenmassage & Energiemedizin  

Das Modell der Zellkinder

Der Körper besitzt von Natur aus eine natürliche Intelligenz, die nach Heilung und Harmonie strebt. 

Unser Körperbewusstsein reagiert jedoch ohne Abwägung auf  konditionierte Prägungen und Lebensmuster. Er kann dabei nicht mehr zwischen Illusion und Realität unterscheiden. Eine frei schwingende Emotion dauert ca 45 Sekunden. Alles darüber hinaus wird in der Regel durch Gedanken gesteuert und greift auf illusionäre Geschichten oder verdrängte Erlebnisse zurück. 


Wir fassen die Summe der Prägungen, Programme und der daraus entwickelten Irritationen und Lebensmuster in einem Wort zusammen: "Die Zellkinder".  

"...Im wahrsten Sinne des Wortes sind es real empfundene Kinder der Illusion. Die Illusion ist die erlebte Realität und die Realität ist die Illusion..." 

Sie sind oft energetisch gefangen und ringen um Erlösung. Unsere eigene und fremde Bewertung fesselt die Zellkinder unbewusst in blockierenden Energien, die noch immer als wahr empfunden werden. Sie verharren in der Zeit, in der sie verloren gegangen sind oder durch ein erlebtes Ereignis vom Bewusstsein getrennt wurden. Vielleicht sitzt das kleine Mädchen noch immer am Fenster und kontrolliert ängstlich seine Umgebung in dem Hoffen, dass Mama oder Papa bald nach Hause kommen. Der Verstand würde sagen, dass es kein Kind gibt, da es nicht sichtbar ist in der Manifestation. Die blockierte Energie wird jedoch nach wie vor von diesem Zellkind gebunden und zeigt sich oftmals im Körper als "Beschwerde". 


Letztendlich ist es das Kind welches auf sein einziges Kommunikationsmittel zurückgreift. Es benutzt den Körper als Botschafter und klopft bittend um Erlösung. 

In der Bereitschaft der Erlösung (loslassen) können sich die eigenen Zellkinder ohne jahrelange Therapie augenblicklich zeigen und den Befreiungsweg antreten. 

Als künstlerisch visueller und haptischer Mensch habe ich in meinen früheren eigenen Prozessen meine "programmierten Zellkinder" in Form von "inneren Fotos" gesehen und erlebt. Mein starker Zugang zu Bildern, Fotos und Körpern liegt auch darin begründet, dass dies mein ureigenes Tor in die Herzenspyramide meiner Seele ist. 

Judith Vester - Zellkind Therapeutin

Film: ...Zellkinder / Interview Gerhard Vester