Bodensee Tempel Judith Vester
 
Seelenmassage & Energiemedizin  

Dein Seelenbuch

Das "Buch Deines Lebens" als Spiegel Deiner Seele.

Bild (Judith Vester) Akasha-Chronik mit eingebundenen Seelenbüchern

Gute Bücher lassen sich immer wieder lesen. Sie zwingen uns keine Meinung auf sondern atmen frei und lassen dem Bewusstsein Spielraum für neue Sichtweisen und Perspektiven. 

Stell Dir einmal vor, Du liest Dein eigenes Seelen Buch, dass Dir Deinen Seelenplan aufzeigt. Dies ist bestimmt ein Buch, indem Du immer wieder neu lesen kannst, denn hier hat das Leben selber die Geschichte geschrieben. Eine Geschichte deren Wahrheit sich nicht leugnen lässt, da Deine Seele Dich dahin geführt hat und Du sie erfahren hast. 

Manchmal ist es heilsam wertneutral in den Spiegel zu schauen, und sich von den eigenen und den Bewertungen Anderer zu befreien. Denn diese Bewertungen blockieren frei fließende Energien. Es sind vielmehr die Perlen der Erfahrungen und die Werkzeuge des Lebens, die sich genau aus diesen Erfahrungen gebildet haben. 


Doch wie schreibt sich ein Seelenbuch?


Du kannst es selber schreiben oder gestalten indem Du bewusst wertfrei bist. Es geht dabei nicht um das verstandesmäßige Aufschreiben sondern eher um die gefühlte Wahrheit, die Geschichte hinter der Geschichte. Dies ist ein Weg der jedoch eine disziplinierte Form der Ehrlichkeit sich selbst gegenüber erfordert, damit nicht irgendein Zellkind unbewusst die Führung übernimmt. 

Ich schöpfe Dein Seelenbuch indem Du Dich in mir wertneutral spiegeln kannst. Spirituell ausgedrückt könnte ich auch sagen, dass ich Deine Seele channel. Ich möchte Dich als DAS wahrnehmen, dass Du wirklich bist. Dein Seelenbuch kann in Form eines Buches, eines Bildes oder z.B. eines Interviews sein. In unserem Gespräch zeigt sich erfahrungsgemäß schnell welchen Zugang Deine Seele Dich fühlen lässt.

Was wäre wenn wir uns nicht mehr bewerten und jetzt zulassen, dass wir als spirituelle Wesen menschliche Erfahrungen gemacht haben. Und was wäre wenn wir uns von Geschichten lösen, die sich irgendwann in einer Illusion in uns eingebrannt haben, indem Bewusstsein, dass genau diese heute noch als Glaubenssätze oder blockierte Energien (Zellkinder) in uns wirken? 

Wilhelm Busch sagte einst: "Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten". Lass uns den Raum der Liebe weiten. Zellkinder haben keine Zeit. Es sind Energien, die in einem bestimmten Lebenszeitpunkt nicht mehr bewusst wahrgenommen wurden.

Hast Du den Mut in Deinen eigenen Spiegel Deines Lebens zu schauen. Ich höre Dir mit dem Herzen zu und werde in der Absichtslosigkeit die Perlen Deines Lebens sehen, berühren, schreiben, malen...spüren können. 

In der Neutralität schwingt zwischen dem Gesehenem und Gehörtem eine geheimnisvolle Balance zwischen Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung. Ein Raum zwischen den Zeilen, in dem Deine Seele sich zeigt.


Ich habe 15 Jahre lang einen eignen Fernsehsender gehabt und hatte in tausenden von Gesprächen vor den Interviews sehr viel Zeit das zu trainieren. Mein inneres Konzept war "Positiv TV". Es ging mir nicht darum Skandale aufzudecken oder investigativ zu recherchieren. Es ging mir von Anfang an darum, Menschen wertneutral zu erleben und in Ihnen die Seele wahrzunehmen. Heute ist mir dies bewusster denn je und es ist mir eine Herzensfreude Dir zu begegnen. 


Erstellung 

Deines Seelenbuches

Kreative Gestaltvarianten: 

Dein Interview, Deine Bildgestaltung, Deine Buchgestaltung... 

Ausgleich ab 980 € 

Info-Gespräch anfragen